28.01.2021 in Allgemein

Haushaltsberatungen 2021: Dülmen zukunftsfähiger und gerechter machen!

 
Zum ersten Mal in der Geschichte fanden die Haushaltsberatungen ausschließlich digital statt.

Die Beratungen zum Haushaltsentwurf für das Jahr 2021 mussten zum ersten Mal in der Geschichte aufgrund der Corona-Pandemie digital stattfinden. Andreas Bier, SPD-Fraktionsvorsitzender, zeiget sich höchstzufrieden mit den Beratungsergebnissen: "Technisch hat alles wunderbar funktioniert, und inhaltlich hat unsere Fraktion zahlreiche Ideen, um Dülmen zukunftsfähiger und gerechter zu machen", freut sich Bier über diverse Antragsideen. Diese werden in den kommenden Wochen teilweise in die Ausschüsse eingebracht oder im Laufe des Jahres weiter vertieft. 

18.01.2021 in Allgemein

Kita-Beitragsfreiheit im Januar: "Richtiges Signal"

 

SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Bier begrüßt die Einigung des Landes NRW mit den kommunalen Spitzenverbänden, die Elternbeiträge landesweit für den Monat Januar auszusetzen. Mit einer Dringlichkeitsentscheidung wurde dies in Absprache mit den Fraktionen nun auch für Dülmen beschlossen. „Das ist die einzig richtige Entscheidung“, findet Bier. „Das entlastet viele Familien in der aktuellen Situation“. Doch die SPD-Fraktion im Dülmener Stadtrat will noch einen Schritt weitergehen.

31.12.2020 in Allgemein

2021 kann kommen: 5 wichtige Fortschritte dank der SPD

 
Die SPD hat in der großen Koalition wichtige Fortschritte erzielt (Bilder: SPD-Fraktion, Johannes Waldmann)

Mit dem Jahr 2020 endet eines der härtesten und einschneidendsten in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Durch Konjunkturprogramm, Kurzarbeitergeld und wichtige soziale Absicherungen wurden in Deutschland nicht zuletzt dank der SPD und Bundesfinanzminister Olaf Scholz wichtige Weichen gestellt, um das Land gut durch die Krise zu lenken. Doch auch abseits der Corona-Pandemie konnte die SPD in der Großen Koalition wichtige Inhalte durchsetzen – sodass man noch hoffnungsvoller auf das kommende Jahr blicken kann.

13.12.2020 in Allgemein

Mitgliedsarbeit in Corona-Zeiten: Versammlung und Ehrungen

 
Johannes Waldmann stellte auf der Mitgliederversammlung seine inhaltlichen Schwerpunkte für die Bundestagswahl vor.

Der Dezember war für die SPD in Dülmen auch die Zeit der internen Kommunikation mit den Mitgliedern: auf einer Versammlung wählten die Mitglieder Delegierte für die Wahl des SPD-Bundestagskandidaten im Kreis Coesfeld. Bisher ist dafür Johannes Waldmann aus Ascheberg nominiert, der sich und seine Inhalte auf der Versammlung vorstellte. Außerdem war der Ortsvereinsvorsitzende Simon Peletz mit dem Landtagsabgeordneten André Stinka an einigen Haustüren: Aufgrund der Corona-Situation konnten die diesjährigen Jubilarehrungen nicht wie gewohnt auf einer Versammlung, sondern lediglich an der eigenen Haustür vorgenommen werden.

07.12.2020 in Allgemein

SPD kämpft für sicheren Schulweg im Dernekamp

 
Dieses Bild zeigt die Problematik eindrücklich: hoher Autoverkehr direkt neben dem engen Fuß- und Radweg.

Im Bauausschuss am kommenden Donnerstag (10.12.2020) steht unter anderem ein Antrag der SPD-Fraktion zur Stärkung der Verkehrssicherheit für die Hiddingseler Straße im Dernekamp auf der Tagesordnung. „Wir wollen durch Maßnahmen wie etwa eine temporäre Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h den Schulweg für die Kinder sicherer machen“, erläutert Sven Pietras das Vorhaben. Als SPD-Wahlkreiskandidat für die Blumensiedlung hat der Ratsherr nun einige SPD-Kollegen und Anwohner an die Straße eingeladen.

Bundestagswahl 2021

Wahlprogramm

SPD-Bürgertreff

Viktorstraße 9

Unser Büro ist wegen der Corona-Beschränkungen momentan nicht geöffnet.
Sobald es die Situation zulässt, werden wir wieder regelmäßig für Sie vor Ort sein.

Termin nach Vereinbarung: 
zukunft@spd-duelmen.de