Kandidaten

Wahl Stadtverordnete 2020


Simon Peletz

Name:
Simon Peletz
E-Mail:

Listenplatz 1

Wahlkreis 7,  Südring / Brokweg

Ich bin Simon Peletz. Ich bin 21 Jahre alt und studiere momentan in Münster. Ich möchte die junge Generation noch stärker in der Dülmener Politik vertreten und ihnen eine Stimme geben. Gleichzeitig liegt mir der Umweltschutz am Herzen - als Sachkundiger Bürger im Umweltausschuss konnte ich mich bereits engagieren. Ich setze mich für eine stärkere Förderung des Radverkehrs und die Einführung eines Jugend-Rates ein. Außerdem benötigen wir dringend Wohnraum, auch für junge Menschen in Ausbildung oder zu Beginn des Berufslebens.

 


Yeliz Dumlupinar

Name:
Yeliz Dumlupinar
E-Mail:

Listenplatz 2

Wahlkreis 12, Im Lerchenfeld / Silberknapp

Ich bin 41 Jahre alt und bin stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins SPD Dülmen. Seit 1997 bin ich mit Herz und Seele eine Dülmenerin. Hauptberuflich bin ich beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe, in der Finanzabteilung tätig.
Dülmen hat noch eine Menge ungenutztes Potenzial und verdient auch viel mehr, um so auch noch lebenswerter zu sein! Es fehlen bezahlbare Wohnungen, die zum Bedarf passen - hier kann Angebot und Preis durch eine aktive Stadt positiv beeinflusst werden. Außerdem benötigt Dülmen einen regelmäßigen Busverkehr - das wird in Zukunft immer wichtiger. Um das alles gemeinsam erreichen zu können, muss Ihre Mitbestimmung verbessert und gefördert werden.

 


Matthias Rochol

Name:
Matthias Rochol
E-Mail:

Listenplatz 3

Wahlkreis 4,  Elsa-Brändström-Str. / Bahnhofsgebiet

Aufgrund meiner damaligen Tätigkeit als Vorstandsmitglied beim TV Dülmen und meiner Mitgliedschaft in der SPD bin ich seit 2009 als sachkundiger Bürger im Sportausschuss sowie seit 2012 sachkundiger Bürger im Bauausschuss gewesen.
Zur Kommunalwahl im Jahr 2014 habe ich für den Rat der Stadt Dülmen kandidiert und bin seit dem Ratsmitglied.
Wie bereits als Sachkundiger Bürger bin ich nun ordentliches Mitglied im Sport- und Bauausschuss sowie im Wahlausschuss. Im Sportausschuss nehme ich die Position des 1 Stellvertreter des Vorsitzenden war.
Neben meiner Tätigkeit im Stadtrat bin ich aktuell Beisitzer im Ortsvereinsvorstand der SPD Dülmen.

 


Anke Pohlschmidt

Name:
Anke Pohlschmidt
E-Mail:

Listenplatz 4

Wahlkreis 8,  Overbergstraße / Merfelder Str.

Frauen stärken, Familien entlasten! Abschaffung von Kita- und OGS Gebühren! Lasst uns gemeinsam Dülmen noch lebenswerter machen! Anke Pohlschmidt, Jahrgang 1964, Angestellte

 


Andreas Bier

Name:
Andreas Bier
E-Mail:

Listenplatz 5

Wahlkreis 9,  Grenzweg / Stolbergstraße

Bildung muss für jeden kostenfrei sein und finanzärmere Familien müssen entlastet werden und so Dülmen attraktiv für alle Generationen machen. Besonders muss das Angebot für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ausgeweitet werden. Ich möchte Dülmen nicht nur als zukunftssicheren Arbeitsort bewerben, sondern auch das Angebot zur individuellen Freizeitgestaltung ausweiten. Was uns in unserem Wahlkreis noch fehlt ist die Anbindung mit einem weiteren Halt „Dülmen West“ auf der Eisenbahnstrecke Dortmund – Coesfeld – Enschede (RB 51). Dafür mache ich mich stark.
Unseren Wahlkreis zeichnet sich durch seine Siedlergemeinschaften und Nachbarschaften aus. Dieses hohe Kultur- und Gemeinschaftsgut ist das Feuer welches uns antreibt. Lasst uns gemeinsam diese Tradition pflegen und fördern, die Stärkung des Ehrenamts ist unser aller Vorteil.
Wir haben eine gute Infrastruktur, dennoch können wir noch weitere wichtige Klein- und Einzelhandel Unternehmen versuchen anzusiedeln. So ist zum Beispiel eine Apotheke das mindeste was uns hier in unserem Wahlkreis noch fehlt. Euer Andreas Bier, 47  Jahre alt, Gewerkschaftssekretär.

 


Meike Hiller

Name:
Meike Hiller
E-Mail:

Listenplatz 6

Wahlkreis 17 Merfeld

Bessere Rechte für Kinder und Familien! Ich kämpfe für eine Befreiung von Kita- und OGS Gebühren, sowie für eine Aufwertung und bessere Anbindung unserer Ortsteile. Dülmen ist mehr als sein Zentrum, unsere Ortsteile machen uns stark! Meike Hiller, Jahrgang 1976, Pferdewirtin

 


Siggi Niggemann

Name:
Siegfried Niggemann
E-Mail:

Listenplatz 7

Wahlkreis 21, Buldern – Raiffeisenring / Hangenau / Dorfbauerschaft

Seit 11 Jahren bin ich mit einem Ratsmandat in unserer Stadt tätig. In dieser Zeit war eines meiner Schwerpunkte die Mitwirkung im Jugendhilfeausschuss, in dem ich mich für die Belange von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien einsetzte und weiterhin einbringen möchte. Eines der Ziele ist die Schaffung weiterer Kita-Plätze, Optimierung des Betreuungsschlüssel und Abschaffung der Gebühren für dieses Bildungsangebot.
Seit 6 Jahren habe ich den Vorsitz im Sportausschuss der Stadt Dülmen.  Hier war es mir ein wichtiges Anliegen, in zum Teil marode Sportstätten zu investieren und sich zeitgleich an dem Bedarf der Sportinteressierten zu orientieren. Mit der Stadt und dem Rat der Stadt Dülmen und besonders durch Eigeninitiative der Vereine können wir inzwischen moderne Sportstätten vorweisen. An der Weiterentwicklung und Modernisierung der Sportstätten und Förderung der Vereine in Kooperation mit den Schulen möchte ich weiterhin beitragen und mitgestalten.
Mein Lebensmittelpunkt ist der Ortsteil Buldern. Daher ist es mir ein großes Anliegen, unsere Ortsteile in allen Belangen als attraktiven Lebensraum zu erhalten und weiterhin zu stärken.
Siegfried Niggemann, 60 Jahre, Heilpädagoge

 


Hugo Ruthmann

Name:
Hugo Ruthmann
E-Mail:

Listenplatz 8

Wahlkreis 13, Spiekerhof

Am 13.September entscheiden Sie mit Ihrer Stimme, wie sich der neue Rat in Dülmen zusammensetzt. Gemeinsam mit ser SPD werbe ich für eine andere Politik in Dülmen, jenseits der eingefahrenen Strukturen durch jahrzehntelange absolute Mehrheiten. Dabei hat Dülmen noch eine Menge ungenutztes Potential!
Wir benötigen Schulen, die unseren Kindern wieder mehr Chancengerechtigkeit bieten. Immer mehr Kinder fahren schon jetzt aufgrund fehlender Angebote in Nachbarstädte. Der Ausbau des Ganztages muss jetzt dringend umgesetzt werden.
Die sieben wichtigsten weiteren Forderungen, die ich umsetzen möchte, finden Sie im Inneren dieses Flyers. Dülmen kann mehr und muss aktiver werden. Dafür kämpfe ich persönlich und bitte deshalb um Ihre Unterstützung und Ihre Stimme!

Ihr Hugo Ruthmann

 


Martin Kwiatkowski

Name:
Martin Kwiatkowski
E-Mail:

Listenplatz 9

Wahlkreis 10, Josef-Heiming-Str. / Danziger Str.

Zusammen mehr erreichen!

 


Sven Pietras

Name:
Sven Pietras
E-Mail:

Listenplatz 10

Wahlkreis 5, Reitacker / Blumensiedlung

Der Dernekamp ist groß und hat viel zu bieten. Ich lebe mit meiner Familie in dieser tollen Nachbarschaft und möchte zuhören und die Probleme anfassen. Wir benötigen eine Versorgung ohne ständig die Frage zu stellen, wie kommen wir dahin. Die Anbindung an die zentralen Punkte im Stadtgebiet, muss eine Selbstverständlichkeit sein. Und unsere Schulwege benötigen einen besseren Schutz, hier insbesondere die Hiddingseler Strasse. Lassen Sie uns reden und die Themen anfassen. Dafür stehe ich.

 


Dirk Gärtner

Name:
Dirk Gärtner
E-Mail:

Listenplatz 11

Wahlkreis 1, Kernstadt

Ich setze mich für ein modernes, soziales und umweltfreundliches Dülmen ein.
- Mehr Grün und Wasser ins Stadtbild.
- Gewerbegrundstücke bereitstellen und nachhaltig Unternehmen fördern.
- Stadt und Ortszentren stärken.
Lasst uns zusammen Dülmen nachhaltig entwickeln. Dirk Gärtner, 56 Jahre alt, Bankkaufmann.

 


Alfons Kirschneit

Name:
Alfons Kierschneit
E-Mail:

Listenplatz 12

Wahlkreis 6, Mühlenweg / Lüdinghauser Str.

Zusammen mehr erreichen!

 


Ludger Mensmann

Name:
Ludger Mensmann
E-Mail:

Listenplatz 13

Wahlkreis 15, Börnste / Welte / Leuste / Empte / Weddern

Zusammen mehr erreichen!

 


Ralf Cordes

Name:
Ralf Cordes
E-Mail:

Listenplatz 14

Wahlkreis 16, Hausdülmen

Zusammen mehr erreichen!

 


Christoph Pakulla

Name:
Christoph Pakulla
E-Mail:

Listenplatz 15

Wahlkreis 3, Wedeler / August-Schlüter-Str.

Ich kämpfe für eine gerechte Familien- und Bildungspolitik, sowie die  Abschaffung der KiTa Gebühren. Ich werde die Wünsche und Sorgen aus dem Viertel in den Stadtrat mit einbringen. Gerade als ein ansässiger, junger Familienvater bin ich bestens dazu geeignet neuen Wind in verstaubte Zimmer zu bringen, Standesdünkel zu unterbinden und den Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge zu lenken. „Das haben wir immer schon so gemacht.“ Wird es mit mir nicht geben. Christoph Pakulla, 35 Jahre, Elektroniker

 


Matthias Fischer

Name:
Matthias Fischer
E-Mail:

Listenplatz 16

Wahlkreis 20, Buldern – Ortsmitte

Um die Spieker und St. Viktor wollen wir schöne, einladende Zentren, die zum Verweilen einladen. Ganz Dülmen braucht bezahlbaren Wohnraum, günstige Grundstücke und erfolgreiche Unternehmen. Dafür benötigen wir eine aktivere und vorausschauendere Planung als in den letzten Jahren. Das erreichen wir nur wenn nicht immer die gleiche kleine Gruppe in Dülmen bestimmt. Matthias Fischer, 46, Physiker

 


Tibor Kampmann-Gennes

Name:
Tibor Kampmann-Gennes
E-Mail:

Listenplatz 17

Wahlkreis 14 Dernekamp / Daldrup / Mitwick / Rödder

Zusammen mehr erreichen!

 


Heiner Kiekebusch

Name:
Heiner Kiekebusch
E-Mail:

Listenplatz 18

Wahlkreis 2, Butterkamp / Stockhover Weg

Zusammen mehr erreichen!

 


Dirk Espeter

Name:
Dirk Espeter
E-Mail:

Listenplatz 19

Wahlkreis 11, Billerbecker Str. / Am Luchtkamp

Ich setzte mich ein für eine attraktive, familienfreundliche und klimaschonende Stadt, für bezahlbare Mieten, gerechte Löhne und gute Arbeitsbedingungen für alle. Lasst uns gemeinsam Dülmen noch besser machen. Euer Dirk Espeter, Jahrgang 1970, Pflegefachkraft

 


Jan Fromme

Name:
Jan Fromme
E-Mail:

Listenplatz 20

Wahlkreis 18, Rorup

Ich setze mich für bessere Freizeitmöglichkeiten und für eine attraktivere Innenstadt ein. Wir brauchen ein Freilicht-Forum und mehr Grünfläche in der Stadt. Ich werde für die Interessen der Jugendlichen im Stadtrat zu kämpfen. Wenn sie die SPD in Rorup wählen, sorgen Sie für frischen Wind im Stadtrat.
Jan Fromme, 18, Schüler

 


Dietmar Kolpatzik

Name:
Dietmar Kolpatzik
E-Mail:

Listenplatz 21

Wahlkreis 19, Buldern – Limbergen / Lütke Feld

Ich möchte in einer toleranten, nachhaltig agierenden und für alle Generationen attraktiven Stadt leben. Deshalb engagiere ich mich für

starke Ortsteile mit guter Anbindung ans Zentrum

ausreichend bezahlbaren Wohnraum und Grundstücke

die Einführung von Seniorenbeirat und Jugendrat

die Stärkung von Ehrenamt sowie ein breites Vereins-und Kulturangebot.

Gemeinsam mit Ihnen möchte ich mich dafür stark machen.
Ihr Dietmar Kolpatzik, 60 Jahre alt, Fachkrankenpfleger

 


Michael Thyssen

Name:
Michael Thyssen
E-Mail:

Listenplatz 22

Wahlkreis 22, Hiddingsel / Feldmark

Zusammen mehr erreichen!

 

Die weiteren Listenplätze:

Name:
Name

23.   Tina Amlinger
24.   Erhard Alex
25.   Inken Bier
26.   Jürgen Uckelmann
27.   Sabine Kwiatkowski
28.   Christoph Lewe
29.   Dorothee Rövekamp
30.   Heinz Lewe
31.   Ilona Escher
32.   Klaus Jahn
33.   Irena Brathe
34.   Reinhard Redmann
35.   Sandra Wilms
36.   Jan Jarre

Downloads

Wahlprogramm

SPD-Bürgertreff

Viktorstraße 9

Kommen Sie gerne mit Ihrem Anliegen vorbei!

Termin nach Vereinbarung: 
zukunft@spd-duelmen.de