07.09.2020 in Allgemein

SPD will Innenstadt begrünen

 
Reges Interesse an einem Sitzplatz im Grünen.

Die SPD Dülmen machte am Samstag auf dem Spezialitätenmarkt mit einem Stand der besonderen Art auf sich aufmerksam: Mit Bäumen und Sträuchern der Baumschule Rüskamp verdeutlichte die SPD, wie Begrünung die Innenstadt aufwerten kann. Marktbesucher konnten mit Sitzplätzen in der grünen Oase einen ersten Eindruck von der Vision bekommen. 

03.09.2020 in Allgemein

SPD fordert stärkeres Engagement am Wohnungsmarkt

 
Uwe Schramm von der Wohnbau Westmünsterland eG stellte bereits im Mai 2019 die Pestel-Studie vor.

„Jeder kehr‘ vor seiner Tür“, damit reagiert der Vorsitzende der SPD in Dülmen, Simon Peletz, auf die Spitze der Jungen Union (JU) bezüglich eines Posts der Jusos Münster. Er findet: „Die Junge Union und die CDU täten gut daran, endlich die Probleme hier in Dülmen langfristig anzupacken.“ Die SPD habe konkrete  und überzeugende Vorschläge, mit der sie auch im Wahlkampf werbe.

31.08.2020 in Allgemein

Mobilstationen: das steckt hinter der SPD-Forderung

 
Über Mobilstationen diskutierten mit den Zuhörern (v.l.n.r.) Hermann-Josef Vogt, Simon Peletz und Mathis Perkert.

"Mobilstationen schaffen", das hat die SPD an die Dülmener Laternen plakatiert. Doch was steckt hinter dieser Forderung? Dies stellte die Partei nun auf ihrer Veranstaltung "Mobilstationen und Co.: Zukunft jetzt gestalten!" in der Baumschule Reckmann vor. Dabei wurde deutlich: die Mobilstationen sind eine echte Chance für die Mobilität insbesondere der Dülmener Peripherie und der Ortsteile, aber auch der Innenstadt selbst.

24.08.2020 in Allgemein

SPD will historische Orte sichtbar machen

 
Der Vortrag fand im Forum des einsA statt

Im Rahmen der Forderung nach stärker Sichtbarmachung historischer Orte in Dülmen lud die SPD zu einem Vortrag mit Dr. Gerard Jentgens. Dabei präsentierte der Archäologe den Teilnehmern die besonderen archäologischen Funde in Dülmen und legte dabei einen besonderen Fokus auf die Glockengießergrube, den alten Fernhandelsweg am Bült und das Kloster Agnetenberg. Die Sichtbarmachung ist für die SPD nur ein Baustein von vielen, um die Innenstadt Dülmens mit Leben zu füllen.

04.08.2020 in Allgemein

SPD drängt auf Kita-Gebührenabschaffung

 
Heiner Kiekebusch und Matthias Rochol kämpfen für die Gebührenfreiheit in Kitas.

Mit dem Beginn des neuen Kita-Jahres am 1. August nutzt die SPD Dülmen die Gelegenheit, erneut auf die zu hohen Kita-Gebühren in der Stadt hinzuweisen. Es gab zwar im Laufe der Jahren kleinere Entlastungen - so wurde beispielsweise die Grenze für die kostenfreie Stufe von 18.000 auf 24.000 € angehoben - dennoch besteht weiterhin dringender Handlungsbedarf: Dülmen ist im Landesvergleich auf den hinteren Plätzen, und besonders für Familien mit geringerem Einkommen teuer.

Downloads

Wahlprogramm

SPD-Bürgertreff

Viktorstraße 9

Kommen Sie gerne mit Ihrem Anliegen vorbei!

Termin nach Vereinbarung: 
zukunft@spd-duelmen.de