17.11.2020 in Allgemein

SPD setzt sich weiterhin für historische Orte ein

 
Auf großes Interesse stieß der SPD-Vortrag des Archäologen im Sommer 2020.

Die SPD Dülmen begrüßt die Initiative zur Sichtbarmachung historischer Orte. „Wir haben bereits im Sommer gemeinsam mit dem Archäologen Dr. Jentgens über die Besonderheiten in Dülmens Untergrund informiert“, betont SPD-Vorsitzender Simon Peletz die Wichtigkeit für die Partei. Jetzt sei es an der Zeit, diese auch sichtbar zu machen.

22.10.2020 in Allgemein

Königsplatz: Heute autofrei, morgen aufgewertet!

 
Das Aktionsbündnis möchte den Königsplatz attraktiver gestalten.

Der Bürgerentscheid zur ganzjährigen Sperrung für den motorisierten Verkehr war erfolgreich: Am 13. September, parallel zu den Kommunalwahlen, stimmten knapp 59 Prozent der Wähler*innen für die vom Aktionsbündnis (bestehend aus SPD, FDP und Grünen) geforderte ganzjährige Sperrung. Im Gespräch mit den anliegenden Kaufleuten konnten nun erste Wünsche für die Weiterentwicklung des Königsplatzes herausgearbeitet werden. Ganz nach dem Motto: heute autofrei, morgen aufgewertet!

07.09.2020 in Allgemein

SPD will Innenstadt begrünen

 
Reges Interesse an einem Sitzplatz im Grünen.

Die SPD Dülmen machte am Samstag auf dem Spezialitätenmarkt mit einem Stand der besonderen Art auf sich aufmerksam: Mit Bäumen und Sträuchern der Baumschule Rüskamp verdeutlichte die SPD, wie Begrünung die Innenstadt aufwerten kann. Marktbesucher konnten mit Sitzplätzen in der grünen Oase einen ersten Eindruck von der Vision bekommen. 

03.09.2020 in Allgemein

SPD fordert stärkeres Engagement am Wohnungsmarkt

 
Uwe Schramm von der Wohnbau Westmünsterland eG stellte bereits im Mai 2019 die Pestel-Studie vor.

„Jeder kehr‘ vor seiner Tür“, damit reagiert der Vorsitzende der SPD in Dülmen, Simon Peletz, auf die Spitze der Jungen Union (JU) bezüglich eines Posts der Jusos Münster. Er findet: „Die Junge Union und die CDU täten gut daran, endlich die Probleme hier in Dülmen langfristig anzupacken.“ Die SPD habe konkrete  und überzeugende Vorschläge, mit der sie auch im Wahlkampf werbe.

31.08.2020 in Allgemein

Mobilstationen: das steckt hinter der SPD-Forderung

 
Über Mobilstationen diskutierten mit den Zuhörern (v.l.n.r.) Hermann-Josef Vogt, Simon Peletz und Mathis Perkert.

"Mobilstationen schaffen", das hat die SPD an die Dülmener Laternen plakatiert. Doch was steckt hinter dieser Forderung? Dies stellte die Partei nun auf ihrer Veranstaltung "Mobilstationen und Co.: Zukunft jetzt gestalten!" in der Baumschule Reckmann vor. Dabei wurde deutlich: die Mobilstationen sind eine echte Chance für die Mobilität insbesondere der Dülmener Peripherie und der Ortsteile, aber auch der Innenstadt selbst.

Downloads

Wahlprogramm

SPD-Bürgertreff

Viktorstraße 9

Kommen Sie gerne mit Ihrem Anliegen vorbei!

Termin nach Vereinbarung: 
zukunft@spd-duelmen.de