20.06.2020 in Allgemein

36 Projekte für die Zukunft Dülmens – unser Wahlprogramm für Sie!

 
Die Kandidat*innen der SPD für die Kommunalwahl am 13. September.

Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern, Expertinnen und Experten sowie Mitgliedern haben wir in den letzten Monaten an Visionen und Ideen für Dülmen gearbeitet. Hieraus sind unsere „36 Projekte für die Zukunft Dülmens“ entstanden – unser Wahlprogramm, mit dem wir Dülmen mutig und aktiv gestalten möchten!

07.06.2020 in Allgemein

Gemeinsam für Vielfalt: 400 Menschen setzen starkes Zeichen

 
Dülmen bunt

Es war ein starkes Signal, dass diesen Samstag vom Schulhof des Clemens-Brentano-Gymnasiums ausging: Circa 400 Menschen aus Dülmen und dem ganzen Kreis Coesfeld setzten ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und Rassismus, und für Vielfalt und Weltoffenheit. Das Bündnis „Dülmen bleibt bunt“, bestehend aus DGB, SPD und Grünen zeigte sich hochzufrieden mit der breiten bürgerschaftlichen Anteilnahme und dem friedlichen Demonstrationsverlauf.

04.06.2020 in Allgemein

SPD will Kinderrechte stärken und einen Kinder- und Jugendrat schaffen

 
Jan Fromme

Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen gerade in die Lokalpolitik lässt noch zu wünschen übrig – das offenbart der vor Kurzem veröffentlichte „Kinderreport Deutschland 2020“. Das kann Jan Fromme gut nachvollziehen: „Wir Kinder und Jugendlichen sehen unsere Stadt und unsere Heimat oft mit anderen Augen als Erwachsene. Wir haben andere Bedürfnisse, bei der Stadtplanung, bei den Grünflächen, bei der Schaffung von freien Flächen im öffentlichen Raum und bei vielen anderen Fragen“. Er ist mit 18 Jahren der jüngste Kandidat für die SPD bei den Stadtratswahlen im September.

29.05.2020 in Allgemein

Familien in der Krise entlasten: SPD fordert Kitabeitragsaussetzung

 
SPD Fraktion

Ab Juni sollen die Dülmener Eltern wieder Kitabeiträge zahlen, so will es das Land NRW. Ganz anders sieht das die Dülmener SPD: „Wir wollen, dass die Eltern auch für die kommenden Monate Juni und Juli keine Kitabeiträge zahlen müssen“, so der Fraktionsvorsitzende Olaf Schlief. „Wir können doch nicht jetzt, in der Phase einer ganz langsamen Normalisierung, die Eltern direkt wieder zur Kasse bitten. Das ist aus meiner Sicht ein völlig falsches Signal. Echte Familienfreundlichkeit würde sich in unserer Stadt dadurch zeigen, dass wir den Eltern entgegen kommen und noch für zwei Monate auf die Beiträge komplett verzichten.“ Nach dem Willen des Landes sollen die Eltern ab Juni wieder die Hälfte der Beiträge zahlen – die andere Hälfte soll zwischen Stadt und Land aufgeteilt werden.

14.05.2020 in Allgemein

SPD: „Geschichte bietet bisher ungenutzte Möglichkeiten“

 
SPD Dülmen

Die älteste deutsche Glockengießergrube, der historische Fernhandelsweg am Bült oder die jüngsten Funde des historischen Friedhofes an der Marktstraße: Dülmen verfügt über viele historische Orte, die vielfach in Vergessenheit gerieten und nun durch Grabungen wieder zum Vorschein kommen. Für die SPD hat Dülmens Geschichte viel zu erzählen – wird aber zu wenig sichtbar gemacht: „Dülmens Geschichte wird noch zu stiefmütterlich behandelt“.

Termine

13.09.2020, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
öffentlich
Kommunalwahl
Wahllokal

Alle Termine

Downloads

Wahlprogramm